Aufgabe


Unsere Aufgabe ist es jedem Kind zu helfen sich in einer vorbereiteten, sicheren, stimulierenden Umwelt zu entwickeln, die ihm die Möglichkeit gibt zu forschen, entwickeln, mitarbeiten, er selber zu werden.

Wir haben ein nicht zu erschütterndes Vertrauen in die Natur der Kinder und ihre Fähigkeit ihr Potential maximal in einer spezialisierten, vorbereiteten kinderzentrierten Umwelt zu entwickeln, in der die Kinder frei sind durch alle Sinne zu forschen, den Erfolg und den Misserfolg und die Freude am Lernen zu spüren.

In unseren Tagen wird das Lernen als eine vitale Kette, Teil der Gesellschaft angesehen. Die gegenwärtige Gesellschaft wird durch eine ständige und schnelle Entwicklung charakterisiert, man erwartet heutzutage von der Lehreinheit sowohl die Übertragung einer sehr vielfältigen Informationssammlung, sowie die Fertigkeiten die dem zukünftigen Erwachsenen erlauben werden, sich in einer sich ständig verändernden Gesellschaft anzupassen.

Das Kind, der zukünftige Erwachsene trägt seinerseits die Verantwortung der Lösung der schwierigen Situationen und der vitalen Probleme mit denen die Menschheit sowohl in der Gegenwart als auch in der Zukunft konfrontiert wird.

Die Schule Montessori übernimmt die Aufgabe den intellektuellen Notwendigkeiten der Kinder entgegenzutreten, eine organisierte Umwelt zu bilden um zur Ausarbeitung einer kompletten Bildung und Selbstbildung beizutragen.

Unter der Befolgung der pädagogischen Methode begonnen von Maria Montessori, nimmt sich die Lehrinstitution Montessori das Bilden einer vorbereiteten, sicheren Umwelt vor, wo die intellektuellen und moralischen Notwendigkeiten des Kindes erfüllt werden. Beginnend von dem Glauben dass jedes Kind einzigartig ist und bestimmte Fähigkeiten besitzt durch dies es zur Entwicklung und dem Fortschritt der Gesellschaft beiträgt, fördert die Montessori Schule die Einhaltung der Kinderrechte, das Respektieren der Individualität, der Unabhängigkeit und die Hilfe in dem Ausdruck seines Willens, man überlässt dem Kind die Freiheit und gleichzeitig die Verantwortlichkeit für seine Entscheidungen.

Als Grundzweck wird die maximale Entwicklung des Potentials des Kindes verfolgt und gleichzeitig die Vorbereitung dieser für die Integrierung in die Gesellschaft. Die Schule muss die Kinder und die Individualität stimulieren, die einzigartige und unabhängige Persönlichkeit entdecken, sowie die Fähigkeit sich durchzusetzen, ihre Berufung zu dem Beitrag, zu dem Fortschritt der Menschheit zu erfüllen.

Die Kinder werden dazu stimuliert intellektuelle und moralische Autonomie, Anpassungsfähigkeit an Veränderungen, Solidarität und offene, positive Haltung dem lernen gegenüber unter Beweis zu stellen. Sie werden dazu ermutigt ihre existentiellen Probleme selber zu lösen und ein gewünschtes soziales Verhalten zu Tage zu bringen.

Die Aufgabe der Montessori Schule ist es zur Entwicklung jedes Kindes durch das Bilden einer sicheren, stimulierenden Umwelt beizutragen, die ihm die Freiheit gibt zu forschen, entwickeln, mitarbeiten, er selber zu werden.

  • Share :
Call Now Button